• Seite vorlesen

Murinsel als kreativer Hotspot

Die Murinsel hat sich seit ihrer Errichtung nach einem Entwurf von Vito Acconci im Kulturhauptstadtjahr 2003 zu einem Icon für die Designstadt Graz etabliert. Die futuristische Insel aus Glas und Stahl steht sinnbildlich für die Verbindung der zwei getrennten Grazer Stadtteile. 

Ihr Erfinder, Vito Acconci, wuchs in den Bronx auf und begann seine Karriere in den 60er-Jahren als Dichter und Poet. In den 70ern erregte er mit avantgardistischen Videoarbeiten und Body- Performances Aufsehen und wandte sich schließlich Raum- und Architekturinstallationen zu. Er wollte mit der 450 Tonnen schweren Stahlkonstruktion, die aus zwei Kuppeln besteht und an eine aufgeklappte Muschel erinnert, eine Art verbindende Plattform zwischen den beiden Murufern schaffen.

Die 50 mal 20 Meter große Insel mitten in der Stadt, die wie ein Schiff konstruiert ist, steht tatsächlich nie still und gibt so die Bewegungen des Wassers an ihre Besucher weiter.

Grazer MurinselSommerkinoMurinsel CafeMurinsel Murinsel / Lichtkonzept by OchoReSotto

Grazer Murinsel seit 2017

Die Murinsel ist Plattform und Brücke zugleich. Nach einer Generalsanierung präsentiert sie sich seit Februar 2017 als Knotenpunkt, Hotspot und Schauraum der Grazer Kreativszene.

Ein breit gefächertes kulturelles Veranstaltungsprogramm lädt ein, dieses Wahrzeichen der Designstadt Graz in unterschiedlichsten Nutzungen zu erleben - vom Sommerkino bis zur Weihnachtslocation.

Seit 2018 werden auch das Café und der Shop auf der zweiten Ebene von der Eigentümergesellschaft Graz 2003 GmbH selbst betrieben. Das ermöglicht nun eine bestmögliche Abstimmung zwischen Programm und Gastroangebot.

Bei den Touristinnen und Touristen ist die Insel nach wie vor ein äußerst beliebtes Fotomotiv und Fixpunkt jedes Stadtrundgangs; durch die intensiven programmatischen Bemühungen will sich die Murinsel nun auch fix in den Herzen der Grazerinnen und Grazer verankern, damit sie ihrer zugedachten Rolle als Treffpunkt und Begegnungszone voll gerecht werden kann.

 nach oben

Murinsel in Wort und Ton

In den letzten Jahren wurde die Murinsel durch ein konsequent aufgebautes Veranstaltungsprogramm vom reinen
touristischen Fotomotiv zum Kulturort für Grazer:innen und Tourist:innen.

Mittlerweile ist zum Sommerkino auch ein Sommertheater dazugekommen und aus den Music Nights wurden durch die verstärkte Einbindung der Literatur die „Music and Poetry Nights". Etliche Festivals haben mittlerweile auch an der Insel angedockt: Beispielhaft sei nur das Fine Crime genannt, das hier einen guten Spielort gefunden hat. Jedenfalls finden nun schon das dritte Jahr in Folge knapp über 100 kulturelle (Klein-)Veranstaltungen jährlich auf der Murinsel statt.

Murinsel Veranstaltungen

 nach oben

Design Shop

Im Innenraum der Insel befinden sich neben dem Café auch ein Designshop, der die Produkte heimischer Kreativer präsentiert und verkauft. Nicht zuletzt dadurch blüht die Grazer Murinsel zu einem kreativen Hotspot der Stadt auf.

Der Shop präsentiert regionale Produkte von Grazer Designerinnen und Designern. Hochwertig, ideenreich und vielfältig - wie die Stadt selbst! 

Murinsel Design Shop


Sie finden auch eine feine kulinarische Auswahl vom 's Fachl im Shop.

's Fachl Graz

 nach oben

Murinsel Design Shop meets 's Fachl 

Mehr zum Thema